Mein schöner Bluebirdquilt – Das Quilting ist fertig

Bluebird-Quilt

Mein Bluebird Quilt, bestehend aus 250 fliegenden Gänsen, erfreue ich mich sehr an seinem Anblick. Immer noch.
Einige Tage war er nun weg, er wurde gequiltet. Ich wollte es sehr grafisch und ganz schlicht, keine Schnörkel, modern eben.
Martina hat es nach meinen Wünschen erledigt. Und das Quilting finden ich einfach granatenmäßig schön.
Genäht hatte ich ihn im Winter, das Fatquarter-Bundle war ein Mitbringsel vom Sample Spree beim Quilt-Market in Houston/Texas im letzten Oktober.

In Kürze werde ich wieder die Reise in die USA antreten, dieses mal geht es nach Salt Lake City in Utah. Für mich wird es spannend sein den Unterschied von Herbst- und Frühjahrsmesse erleben. Man sagt, der Spring-Market wäre kleiner und übersichtlicher.
Der Quiltmarket im Herbst findet jedes Jahr in Houston statt. Der Spring Quiltmarket wird jedes Jahr in einer anderen US-amerikanischen Stadt ausgetragen. Dieses Jahr lädt Salt Lake City dazu ein. Im nächsten Jahr ist er in St. Louis/Missouri, sicher auch eine Reise wert. Houston hat leider gar nicht viel zu bieten, die Stadt ist nicht besonders attraktiv. Auf die Reise nach SLC freue ich mich sehr, eine schöne Stadt wurde mir erzählt. Meine Kolleginnen Elke, Iris und Judith werden mich im Geschäft vertreten. Alle drei sind sehr erfahrene Quilterinnen.

 

Aber zurück zu den Flying Geese

Das schöne Wetter habe ich ausgenutzt um ihn würdig in Szene zu setzen. Hab schnell mal beim Nachbar geklingelt und um Hilfe gebeten. Zwei große Herren stehen hinter ihm und halten das 2 Meter hohe und 1,6 Meter breite schöne Stück.

 

 

Bluebird Quilt Cotton&Steel
Bluebird Quilt Cotton&Steel

Die Flying Geese blieben ungequiltet, so „ploppen“ die auf der Fläche richtig schön raus.

 

 

 

 

Das Binding ist einer meiner Lieblingsstoffe aus der Kollektion „Bluebird“von Cotton&Steel.

Tea Stained Dots Ivory

 Melody Miller
Wie der Quilt entstanden ist, habe ich in diesem Post erklärt.
Fröhliches Nachmachen wünsche ich!
Dorthe

Du magst vielleicht auch

10 Kommentare

  1. Ach, was ist der schön! Richtig harmonisch und der Verlauf vom dunkleren Eck zum hellen ist einfach toll. Das Quilting hebt das Muster wunderbar hervor! Toll geworden. Toll war wohl auch Dein Trip nach Salt Lake City. Hat sicher sehr viel Spaß gemacht! Danke auch für die schönen Fotos auf IG – da hatte man richtig das Gefühl, mit dabei zu sein 🙂
    LG, Sandra

  2. Liebe Dorthe,
    das Quilting hat mir super viel Spaß gemacht und ich freue mich sehr, dass es Dir gut gefällt. Vor allem freue ich mich, dass ein traumhaft schöner Quilt entstanden ist. Den nächsten Quilt machst Du dann selber und danach wirst Du platzen vor Stolz. Dann ist es komplett Dein Werk. Ich bin schon sehr gespannt. Viele Grüße, Martina

  3. Liebe Dirthe,

    Du hast recht, der ist wirklich sehr sehr schön geworden. Den kannst Du zurecht stolz zeigen. Beim Quilting hat Martina sich aber auch viel Mühe gegeben. Die Quiltidee gefällt mir gut und passt perfekt.

    LG Mareike

  4. Oh ist der schön geworden! Und da fliegen so viele Gänse – gute Idee, diese nicht zu quilten. Das ergibt wirklich einen ganz anderen Effekt.
    Jetzt bin ich schon gespannt auf deinen ersten Longarm-gequilteten Quilt…
    Liebe Grüße, gute Reise, tolle Erlebnisse, interessante Begegnungen, günstige Einkäufe und viel Spaß und wieder gutes Nachhausekommen
    Ines

  5. Ach, einfach schön!! Was Flying Geese so alles können…. Wünsch dir eine tolle Reise und bin schon auf deinen Bericht gespannt!
    Lg
    JULIA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.