6 Köpfe – 12 Blöcke – Bears Paw – September

Es ist September und somit ist der Bears Paw Thema. Ein schöner Block, wie ich finde. Der Sommer ist gegangen, der Herbst ist gekommen. Die Tage werden merklich wieder kürzer.

Dieser Monat gehört Verena {einfach bunt}, ihr zweiter Part nach ihrem Tutorial dem Broken Dishes im März. Ich habe auf meinem Board Bears Paw bei Pinterest eine Inspirationsquelle angelegt. Was man mit diesem Block so alles anstellen kann! Vor allem lassen sich richtig moderne Quilts damit machen. Faszinierend!

 

Mein Bears Paw – Block für September

Bears Paw

Diesen Block mag ich sehr und auch seine Geschichte. Verena hat einiges an Informationen über diesen traditionellen Block zusammen getragen. Besonders interessant fand ich seine Entstehung in Verbindung mit dem Medaillon-Quilt. Dieses Thema hatte mich ja schon seit dem Herbst im letzten Jahr beschäftigt und ich habe mit Andrea {Quiltmanufaktur} lange an der unserem anderen Quilt-Along gearbeitet.

Half Square Triangle nicht getrimmt Bear Paw

 

Half-Square-Triangle – die Krallen der Bärentatze

Im Mai, als ich den Block Dutchman´s Puzzle, vorgestellt von Katharina {greenfietsen}, genäht habe, habe ich die übrig gebliebenen Dreiecke aufbewahrt und jetzt im September für den Bears Paw verwendet. Die Dreiecke habe ich zu Half Square Triangle vernäht und dann in die richtige Größe getrimmt. Für den Block brauchen wir 16 Stück. Es war genauso viel, wie von Dutchman´s Puzzle über waren. Also habe ich die 16 Half Square Triangles in die passende Größe von 2 1/4 Inch gebracht. Zwar bin ich Fan vom Foundation Paper Piecing (siehe Löwe und Elefant von Violetcraft), aber hier habe ich mich für die HST´s entschieden.

Half Square Triangle getrimmt Bear Paw

Verena hatte im März, weil so viele Fragen zum Thema Trimmen aufkamen, eine schönes und ausführliches Tutorial geschrieben. Wer da also noch einmal nachlesen möchte, nur zu!

Der Block hat ein paar mehr Teile als die Blöcke davor. Hilfreich ist hier, damit man beim zusammen nähen nicht durcheinander kommt, ein Designboard. Gesine {allie and me} hatte in ihrem Blogpost „Block Layout“ darüber geschrieben und auch Tutorials für so ein praktisches Teil dazu verlinkt. Die Blockteile lassen sich gut anordnen, das Board dann neben die Nähmaschine gelegt, sollte dann jedes Teilchen an seinen richtigen Platz gelangen.

Bears Paw Block

Das war also nun Block Nummer neun, der Bears Paw.  Drei Viertel unseres Quilt-Along ist nun geschafft. Dank Verena´s umfangreicher Anleitung hat es großen Spaß gemacht, diesen Block zu nähen. Im nächsten Monat ist Andrea {quiltmanufaktur} mit ihrem zweiten Block an der Reihe. Ihr dürft gespannt sein!

 

6Koepfe-12Bloecke Header

Wer in unseren Quilt-Along noch einsteigen möchte, kann das jederzeit tun. In der Menüleiste unter ´6Köpfe-12Blöcke´findet ihr die Links zu den Tutorials und den wissenswerten Informationen.

Dorthe {das bin ich} – Januar/Juli

Nadra – ellis & higgs – Februar/August

Verena – einfach bunt Quilts März/September

Andrea – Quiltmanufaktur April/Oktober

Katharina greenfietsen Mai/November

Gesine allie and me design Juni/Dezember

 

Wo wir noch zu finden sind

In unsere Facebook-Gruppe könnt ihr euch untereinander austauschen und eure Blöcke zeigen, genau wie in unserer Flickr-Gruppe. Pure Inspiration gibt es auf unserem Pinterest-Board. Auf Instagram nutze bitte #6köpfe12blöcke und zusätzlich für den Monat September #12blöckeseptember

 

Weiterlesen