Eine Kundin wurde inspiriert….

…und war sehr kreativ.

Vor einiger Zeit kaufte sie hier im Laden ein Venusmuscheletui von Clover. 

Diese Packungen gibt es in drei Größen: 

– Klein 50 mm x 75 mm x 50 mm
– Mittel 65 mm x 100 mm x 65 mm 
– Groß 90 mm x 125 mm x 90 mm

Hier könnt Ihr sehen, wie es gemacht wird!
Man braucht schon ein wenig Übung, denn alles wird mit der Hand genäht. Dabei kann man bestens Reste verwerten.

Diese Muschel wurde mit den Original-Schablonen „Groß“  hergestellt. Als Schmuck und als Verschluss ist eine aus Satinband gerollte kleine Rose angebracht worden.

Und dieses Exemplar ist quasi selbst kreiert.
Hier wurden aus unansehnlich gewordenen Plastik-Tischsets geschnittene Einlagen verwendet.
Nun hat die Muschel Handtäschchen-Format. 
Die Ecken sind mit Leder ausgestattet, damit konnte auch der Henkel fixiert werden. 
Der kurze Tragriemen wurde aus dünner Lederschnur gehäkelt.

So sehen die Muscheln genau nach Anleitung und mit den Originalschablonen genäht aus!

Na? Inspiriert? 

Ich hoffe…

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.