Neue Stoffe und andere Neuigkeiten

 

Messebesuch Houston/Texas Quilt Market

Ende Oktober war ich in den USA in Houston/Texas um dort die größte Patchwork-Messe der Welt, den Quilt-Market zu besuchen.
Die Messe findet über drei ganze Tage statt. In einer riesigen Halle dreht sich alles um Stoffe, Lineale, Nähmaschinen um´s Patchworken und Quilten. Ich kannte bisher nur die H&H (Handarbeit und Hobby) in Köln. Von der Größe der Messe kann Köln wohl mithalten, allerdings geht es in Köln nicht nur um Quilts, dort stellen auch andere Bereiche aus, wie Sticken, Stricken und Häkeln.

Der interessanteste Tag war der Tag vor der Messe, dort fand der sogenannte Schoolhouse statt. Alle Designer, die gerade eine neue Stoffkollektion entwickelt haben und /oder eine neue Schablone oder Lineal, zeigen dort in einer kurzen Veranstaltung von 20-30 Minuten Ihre Neuerungen. Ich war auf der Suche nach neuen Herstellern und fand sie auch. Es gab einige Designer/Hersteller, die wollte ich unbedingt sehen, wie „Sew kind of wonderful“ und „Cotton&Steel“. Einige kannte ich nicht und so hab ich mich treiben lassen und so saß ich in dem Saal, wo Ella Blue aus Australien seine Designerinnen und Stoffe präsentierte. Emma Jean Jansen ist einer der Designerinnen, die ich dort gesehen habe und sie ist mir vorher schon auf Instagram begegnet.

 

Alle Stoffe von Emma Jean Jansens Kollektion „Melba“
Kollektion „Melba“ und „Ellas Basics“
Alle Stoffe aus der Kollektion „Ella´s Basics“ von Emma Jean Jansen

Alle Stoffe sind aber Januar in Europa bestellbar und werden im frühen Sommer in den Läden sein. Und ich werde sie auch in meine Regale stellen!

 

Cotton&Steel

Noch ein Highligth war für mich die Präsentation von Cotton&Steel. Da war ich sehr gespannt, denn ich bin ein großer Fan. Diese Veranstaltung fand in einen großen Saal statt, denn die Anhängerschaft von Cotton&Steel ist rasant gewachsen.

 

Die süße Melodie Miller
Kollektion „Bluebird“

Fünf neue Kollektionen wurden vorgestellt. Am meisten beeindruckt war ich von der Kreation ganz in blaumit dem schönen Namen „Bluebird“! Von diesem Quilt war ich richtig begeistert und so habe ich mir aus dieser Kollektion ein zur Messe streng limitiertes Fat-Quarter-Bundle mitgebracht und damit zu nähen, damit der Quilt fertig ist, wenn die Stoffe in den Laden kommen. Mein Quilt in diesen Stoffen wird anders aussehen. Ich habe schon fleißig Flying Geese genäht, die nun noch zusammen gesetzt werden wollen. Wer mich besser kennt, weiß es ist einer meiner Lieblingsmuster!

Robert Kaufmann

Außerdem war ich von der Kollektion von Carolyn Friedlander begeistert, die für Robert Kaufmann fabrics entwirft. Die Kollektion besteht aus wunderschönen Low Volume Stoffen in Kombination mit einigen dezent kräftigeren Farben. Die Muster sind einfach eine Wucht!
Sie kreiert aus ihren Stoffen so schöne und moderne Quilts, das man in´s Staunen gerät.
Auch diese Stoffe werden sich zu den Neubestellungen gesellen.

Art Gallery

Der Stand von Art Gallery war mit Abstand der Schönste und immer wieder einen Besuch wert. Dort habe ich Pat Bravo getroffen, die mir auf Instagram schon immer wieder so nette Kommentare hinterlassen hat für meinen Löwen (Pattern von Violet Craft). Über meinen Löwen Jungelabstraktions habe ich *hier* schon berichtet. Er ist ganz und gar aus den Uni´s „Pure Elements“ von Art Gallery genäht. Alle Uni´s sind perfekt auf alle anderen Kollektionen abgestimmt. Ich habe alle Farben im Laden.

Geordert habe ich die wunderschöne Kollektion von Amy Sinibaldy „Paperie“. Und „Pastel Thrift“ von AGF Studio, die großen Buchstaben, die aus einer alten Schreibmaschine stammen könnten, fand ich beeindruckend. Bestens geeignet für eine Quilt-Rückseite!

Ich bin bekennender Katarina Roccella-Fan, allerdings hat mich ihre neue Kollektion „Lavish“ so gar nicht überzeugt, sie ist mir irgendwie zu „Blümchen“.

Quick Curve Ruler von „Sew kind of wonderful“

Auf diese Präsentation war ich besonders gespannt. Den Quick Curve Ruler gibt es ja nun schon eine Weile. Und nun wurde der Mini-Quick-Curve vorgestellt, also alles eine Nummer kleiner. Faszinierend, was die drei Schwestern für wunderschöne Quilts damit zaubern. Hier ein paar Eindrücke:

Sew Kind og Wonderful

 

Ich hatte einige Mini-Quick-Curve Ruler aus den USA mitgebracht. Lange haben sie nicht im Laden verbracht. Sie sind nachbestellt, aber erst wieder Mitte Dezember lieferbar und wird wohl Anfang/Mitte Januar bei mir im Laden ankommen. Also bleibt nichts als Warten!

Windham Fabrics

Hier haben mir besonders gut die Quilts von Heather Givans gefallen. Ihre neue Kollektion heißt „Paper Obsessed“.  Es ist eine schöne Kollektion mit hellem Blau, Grau und zartem Gelb.
Und was soll ich sagen: Die Stoffe sind geordert und kommen im frühen Sommer.

Moda fabrics

Moda fabrics feiert in diesem Jahr 40 jähriges Firmenjubiläum. Der stand war der Größte aber leider auch der unspektakulärste
auf der Messe. In den neuen Kollektionen sah ich wenig Neues, alles wiederholte sich.
Zwei Kollektionen haben mich sehr beeindruckt. Ein davon ist von Zenchic. Hinter Zenchic steckt die Deutsche Brigitte Heitland. „Flow“ ist der Name ihrer Kollektion und sie ist wirklich sehr schön. Hier ist ein Quilt, den Martina Ludwig, Mitglied der „Modern Cologne Quilter“ genäht hat. kräftige Farben in Kombination mit Weiß, eine Augenweide!

 

Martina hat genäht und Brigitte zeigt den Quilt auf der Messe in Houston

Ein neues Gesicht gibt es bei Moda mit Namen Luke Heynes. Seine Kollektion „Dapper“ ist auch super modern und sehr mutig! Auf seiner Internetseite sieht man wirklich sehr aufwändig gemachte Quilts!

 

Luke Heynes „Dapper“ Fotorechte: Judith Janke

Es gibt noch mehr Neuigkeiten, das ist mir aber einen extra-Post wert! Spannend sage ich nur!

 

Du magst vielleicht auch

2 Kommentare

  1. So schöne Sachen hast du dir heraus gepickt. Das wird die Versuchung pur. Da werden tolle Quilts entstehen. Ich freue mich auf den nächsten Post von dir. Viele Grüße, Martina

  2. Liebe Dorthe, da sind ganz viele tolle Stoffe bei. Ich freu mich schon jetzt drauf. Damke für die Vorstellung. Und jetzt guck ich mal die Swite von dem neuen ModaFamilienmitglied. Bis Bald, LG Alex.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.