PQW – Pias Quiltwerkstatt

Im Februar hatte ich von dem fünftägigen Kurs in Homburg bei der Textilkünstlerin Pia Welsch im Saarland berichtet.

Kunst-Quilts sollten entworfen werden zum Thema: Die Welt von oben

Ich hatte mich bei der Themensuche überhaupt nicht unter Druck gesetzt. Der Kurs rückte näher und die passende Idee kam auch. Von Landschaftsaufnahmen gesehen von oben hatte ich schnell Abstand genommen. Das war auch gut so, denn 90 % aller Teilnehmer hatten Landschaften gewählt!

Eine Fußmatte von oben gesehen sollte es sein. Dabei sah ich eine Familie (keinesfalls meine eingene), die Schuhe bunt auf der Matte aufgereiht, die Zeitung vom Postboten vor die Tür gelegt.
Die Faber-Castel-Buntstifte flogen übers Papier und brachten meine Vorstellung im Kopf in die richtigen Formen.

Einige Wochen vorher kam eine e-mail mit der Materialliste. Die Stoffauswahl fiel mir recht leicht, denn ich hatte ja Bilder von meines fertigen Quilts vor Augen und meine Skizze schon zu Papier gebracht.

Das Nähen im Kurs selber ging flott von der Hand, manchmal zwar mit Entnähen, aber das kam Gott sei Dank nicht gar so häufig vor.

Mein Quilt ist nun fertig. Es fehlt nur noch eine KlitzekleineKleinigkeit. Ich hatte die Vorstellung die Ösen der Herrenschuhe von einem Schuster stanzen zu lassen und dort richtige Schnürsenkel
einzufädeln. So ganz bin ich noch nicht überzeugt. Darüber muss ich wohl noch einige Nächte schlafen.

Detailansicht Fußmatte
Sticken mit der Hand

 

Detailansicht Fußmatte Kurs Pia Welsch

 

Detailansicht Herrschuhe Kurs Pia Welsch

 

Schmutz auf der Fußmatte
Gestickter Schmutz auf der Fußmatte

 

Herrenschuh
Wie werden später die Ösen aussehen?

 

Damenschuh
Der Damenschuh

 

Die Zeitung mal von ganz nah.
Knötchenstiche
Knötchenstiche
Der fertige Quilt

Ich freue mich, dass mein Quilt nun fertig ist, na ja fast, eine Lösung für die Ösen soll noch her.

Verlinkt zu Freutag 
und zu aylin – Nylia

 

Du magst vielleicht auch

5 Kommentare

  1. Meine Liebe, das fertige Werk ist ein Traum. Ich sehe richtig die Familie mit ihren unterschiedlichen Person!ichkeiten ihre Schuhe auf der Matte abstreifen. Ich würde ebenfalls die Ösen anbringen, hätte Ich welche falls du dich dafür entscheidet.

    Liebste Grüße

    Judith

  2. Liebe Dorthe,
    da warst Du ja schon sehr fleißig. Eine schöne Sicht von Oben ist das geworden. Gratuliere. Die Kombination mit Handsticken mag ich ja sehr gerne. Das gefällt mir sehr. Jetzt bin ich gespannt mit den Ösen.
    Liebe Grüße
    Monika

  3. Sehr witzige Idee toll umgesetzt, super dass du schon fertig bist, das wird die Mädels anspornen:-)))
    Liebe Grüsse Arlette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.