Kurse mit Müllerin-Art und ellis&higgs

Michaela von Müllerin Art…

…war ja bei mir schon mehrmals zu Gast. Wir haben Bücher und Kalender mit Stoff bezogen und das fand bei euch regen Anklang und ihre Kurse waren direkt ausgebucht. Die Ergebnisse, die wir zu sehen bekamen, waren aber auch wirklich wunderschön!

Wir beide hatten schon lange vor, wieder etwas mit Papier, Stoff und vielleicht auch Drucken zu organisieren. Allerdings kam bei Michaela etwas dazwischen. Sie hat die ganzen letzten Monate an ihrem neuen Buch gearbeitet. Ja, ihr lest hier richtig! Ein Buch! Ich war ein wenig eingeweiht und habe immer mal wieder nach dem Zwischenstand gefragt. Aber nun ist ihre Arbeit getan und das neue Buch „Bunte Bücher“ wird im September im Hauptverlag erscheinen.  In der Verlagsvorschau kann man schon einen klitzekleinen Eindruck gewinnen. Ich freue mich sehr auf ihr Buch!

Charmpack Siebdruck

 

Wir haben nun einen neuen Termin für euch gefunden. Am Samstag 01.07.2017 von 14 – 18 Uhr treffen wir uns hier im Laden und wollen acht Teilnehmerinnen die Gelegenheit geben Stoffe mit Siebdruck zu bedrucken. Der Kurs wir 55 € kosten.

Dein eigenes Charm Pack im Siebdruck

Ein Quilt aus handgedruckten Stoffen, genau nach deinen eigenen Farbvorstellung und sogar mit eigenen Musterideen? Individueller geht es nicht. Wir werden an diesem Nachmittag vorgeschnittene Stoffquadrate mit einfachen Siebdrucktechniken bedrucken. Dafür stehen die Siebdruckschablonen mit Mustern nach Müllerin Art zur Verfügung. Dazu gibt es die Möglichkeit eigene Papierschablonen zu schneiden und im Siebdruck zu drucken.

Charmpack Doemchen
42 Stoffquadrate im Charm Pack Format 5 x 5 Inch (ca. 12,5 x 12,5 cm) in vier aufeinander abgestimmten Unifarben werden mit Textilfarbe im Siebdruck in einer passenden Farbe und unterschiedlichen Mustern bedruckt, damit passt das ganze Pack zusammen und kann zu einem individuellen Quilt verarbeitet werden.

Charmpack Muellerin Art

 

Bitte gebt bei der Anmeldung die Farbwünsche an. Oder kommt vorher  im Laden Unistoffe aussuchen, damit die Stoffquadrate vorbereitet werden können. Zusätzlich können auch mitgebrachte Stoffe bedruckt werden.

Weitere Kurse von Michaela findet ihr auf ihrem Blog Müllerin Art

Nadra von ellis & higgs ist wieder zu Gast

Lone Star mit Nadra Ridgeway

Am Sonntag 11.Juni von 10 – 16 Uhr wird Nadra wieder bei mir zu Gast sein und einen Kurs zum Thema „Lone Star“ geben. Sie wird euch diese besondere Schneidetechnik für diesen wunderschönen Stern zeigen. In den sechs Stunden Zeit, die ihr im Kurs habt, ist dieses schöne Kissen durchaus zu schaffen. Nadra´s Kurs kostet 65 €.

Ihr dürft gerne eure eigenen Stoffe mitbringen, aber auch gern hier im Laden etwas Passendes aussuchen.

weitere Kurse…

…am Sonntag 28.05. findet ein Kurs zum Thema Dresden Plate statt. Im Rahmen unseres Quilt Alongs 6Köpfe – 12Blöcke war das unser Block für den Monat April. Er besteht aus 16 Teilen, den Blades und wir werden zusammen so einen Block herstellen. Der Kurs findet in der Zeit von 10 – 16 Ihr statt und kostet 65€.

Dresden Plate April

 

Am 18.06. findet ein Kurs zum Thema Foundation Paper Piecing statt. Anhand eines freien Schnittmusters, entworfen von Nadra Ridgeway, werden wir die Technik üben und zu einem schönen Ergebnis kommen. Der Kurs findet von 10 – 16 Uhr statt und er kostet 65 €.

 

Für alle hier vorgestellten Kurse könnt euch entweder telefonisch 02204.4822330 oder per mail info@lalala-shop.de anmelden.

Weiterlesen

Flying Geese – ein Mug Rug

Flying Geese

Wie ich in unserem Workshop mein Lieblingsmuster Flying Geese (Mug Rug) und meine Lieblingstechnik Foundation-Paper-Piecing und den BERNINA BSR Fuss zusammen brachte:
Wer hier bei mir im Blog mitliest weiß sicher schon, dieses Muster habe ich ganz besonders in mein Herz geschlossen.
Ich hatte eine ziemlich stressige Zeit, der Umzug, die Aufregung um die neue BERNINA Q24, ein Kurztrip nach Salt Lake City zum Quiltmarket (den Bericht dazu findet Ihr auf dem Bernina-Blog) und die Arbeit im Laden.
Inzwischen habe ich mich in den neuen Räumen sehr gut eingelebt und die Kreativität ist wieder da.

So war ich froh, dass Judith mir und den anderen ein kostenloses Paper-Piecing-Muster von Julie Hirt in die Hand drückte. Ein Fan dieser Technik, war ich glücklich meiner Aufgabe.
Na ja, so fluffig ging mir das dann doch nicht von der Hand, der Nahttrenner und ich waren unzertrennlich.

Da ich kein Freund vom Aufgeben bin, hielt ich durch auch mit Trennerei. Es war wohl nicht mein Tag, habe mich aber an meinem Projekt fest gebissen.
Entstanden ist nun ein Mug Rug mit einer Größe von 12 x 12 Inch.

Vor dem Quilten sieht mein kleiner Miniquilt nun so aus.

Kostenloses Pattern von Julie Hirt

Das Quilting

Gequiltet habe ich mit dem BSR-Fuß von BERNINA. Den habe ich schon einige Jahre, bisher wurde er selten von mir eingesetzt, lag schön verpackt ist seinem Kästchen. Es lohnt sich, ihn öfter zu benutzen.

 

BERNINA BSR
BERNINA BSR

 

 

Meander gequiltet
Meander gequiltet

Für mich ist klar, diese fligenden Gänse nähe ich sicher noch mehrmals. An ihnen kann ich mich nicht satt sehen.

Das ist mein Beitrag für den morgigen ModernPatchMonday.

Weiterlesen

In der Welt des BOM

BOM – Block of the Month

Block des Monats

Im Netz gibt es eine Menge von Blogs von —— die richtig schöne Blöcke, oft sogar kostenlos zur Verfügung stellen. Man bekommt sogar eine detaillierte Anleitung dazu. In diesem Jahr habe ich mich intensiv damit beschäftigt um neuen Input zu bekommen und mich inspirieren zu lassen. Für einen BOM habe ich mich nun entschieden, da hat der Bauch quasi JA geschrien!

 zwölf Blöcke für zwölf Monate

Alle Blöcke werden auf Papier – das Foundation Paper Piecing (FPP) –  , inzwischen habe ich diese Technik richtig lieb gewonnen, weil man sehr genau näht und am Ende alle Teile perfekt passen.
Bei diesem BOM reitzt mich auch die Anordnung der Blöcke. Zum Anderen hat Diane Bohn genau meinen Farbgeschmack getroffen. Die Blöcke hätte sie anders einfärben können, hat sie aber nicht. Und so kribbelt es mir in den Fingern…Noch muss ich warten, den ersten Blog wird sie erst am 20.01. zeigen.
Das Schnittmuster ist hier allerdings nur käuflich zu erwerben. Was ich sehr gern tue, denn für mich ist es besonders und ich weiß, dass Diane viele Stunden Arbeit in diesen Entwurf gesteckt hat.
Bildrechte: Diane Bohne

Bei Brigitte Heitland auf der Webseite Quilter´s Garden, wird auch ein Block of the Month angeboten. Für 4,99 € im Monat kann man hier seinen Monatsblock erhalten und sich rege im dazu gehörigen Forum beteiligen und Tipps und Tricks mit anderen Teilnehmern austauschen. Zusätzlich gibt es immer wieder for free Anregungen und Anleitungen gratis dazu.
*Hier* geht es zum Quilter´s Garden.

Zum Thema BOM möchte ich Euch noch ein paar Beispiele anbringen, die mir gefallen haben. Es gibt sicher noch viiiiiele andere!

 Alle Monatsblöcke kann man kostenlos herunterladen.

Weiterlesen