Du kannst mich mieten – BERNINA Q 24

Das kennt ihr Patchworker und Quilterinnen ganz bestimmt. Am Fertigstellen des Tops hat man einen Heidenspass, aber wenn es an´s Quilten geht, verlieren viele die Lust. Einige von euch produzieren dann unfertige Objekte oder UFO´s. Heften auf dem Boden ist eine anstrengende Übung. Es ist zwar tolle Gymnastik für Oberschenkel, Bauch und Po aber doch sehr mühsam. Viele scheuen sich vor dem Heften und vor dem engen Durchlass an der Nähmaschine.  Das kann jetzt ein Ende haben. Ich lade euch ein, eure Quilts selber an meiner Longarm BERNINA Q 24 nach einer Einweisung zu quilten.

Das ist wichtig

  • Das Quilttop und Rückseite sollte sorgfältig gebügelt sein.
  • Alle losen Fäden sind abgeschnitten und beseitigt.
  • Es ist wichtig alle bis zur Außenkante laufenden Nähte zu sichern, damit diese nicht auf gehen.
  • Zur Stabilisierung des Tops empfiehlt sich es umlaufend mit einer schmalkantigen Naht abzusteppen und somit zu sichern.
  • Quilttop, Rückseite und Vlies ist rechtwinklig begradigt.
  • Rückseite und Vlies sollten etwa 10-15 cm länger und breiter sein als das Top.
  • Das vorherige Heften entfällt.
  • An der Maschine kommt Quiltgarn von Mettler zum Einsatz.

 

Die Preise Longarm BERNINA Q24

Für´s Quilten braucht die BERNINA Q24 eine Nadelstärke von 90 oder 100, sie kommt mit handelsüblichen Flachkolben-Nadeln aus. Die Maschine wird regelmäßig gewartet, gesäubert und geölt, damit ihr daran arbeiten könnt.

  • Aufspannen des Quilts einschl. Rückseite15,00
  • Garn nach Verbrauch ab10,00 €
  • Sonstige Arbeiten wie Bügeln oder Rückseite und Vlies begradigen pro Stunde ab 20,00 €
  • gemietet werden kann stundenweise für 25 €

Für Handquilterinnen kann der Quilt auf der Longarm vorbereitet und geheftet werden. Die mühsame Arbeit auf dem Boden entfällt also.

Heftfunktion BSR3 Longarm
Heftfunktion BSR3 Longarm Q24

Es ist möglich ein Rulerwork-Kid einzusetzen um mit Schablonen arbeiten zu können. Das erfordert einiges an Übung. Hier kann man aber richtig exakte Ergebnisse erziehlen und den Quilt ganz individuell gestalten. Ein umfangreiches Sortiment an Rulern für die Longarm gehört zum Equipment und steht euch zur Verfügung.

Mit diesem praktischen Zubehör kann mann per Laser ein Muster „abfahren“ und die Maschine näht es. Das Video zeigt es damit ihr eine genauere Vorstellung davon bekommt.

In einem Artikel im BERNINA-Blog habe ich zu diesem Thema darüber berichtet.

Vielleicht entstehen hier bald eure fertige Quilts? Ich würde mich so freuen, wenn ich auf der Loangarm BERNINA Q24 Medaillons aufgespannt sehen würde von Teilnehmerinnen unsere Quilt-Alongs 2017 mit Andrea Kollath von der Quiltmanufaktur und mir im Blog von BERNINA. Einige schöne Blöcke sind schon auf meiner Longarm gesichtet worden, die im Rahmen des Quilt-Alongs „6 Köpfe – 12 Blöcke“ entstanden sind. Sie wurden zu Babyquilts oder Tischläufern verarbeitet. Viele der Teilnehmerinnen beim mittwöchlichen Nähtreff nutzen die Maschine zum Quilten. In meiner Rubrik Kundenquilts könnt ihr sehen, dass mit ein wenig Übung richtig schöne, einfache All-Over-Muster möglich sind.

 

Sprecht mich gern an hier sind

die Konatkdaten

Wenn Ihr euch an der Longarm versuchen wollt, dann meldet Euch zwecks Terminabsprache unter: 02204-4822330 oder per mail an info@lalala-shop.de.

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

www.pdf24.org    Send article as PDF   
Weiterlesen