Cross it – Brigitte Heitland

Im Juni fand in Troisdorf bei Bonn der Workshop mit Brigitte Heitland statt. Ich war ziemlich froh dabei sein zu können, denn meine Teilnahme dort hatte sich durch Zufall ergeben. Martina, hatte mich dazu eingeladen. Ich hatte sie bei einem anderen Kurs *hier* kennen gelernt. Auch Brigitte kannte ich schon, sie hatte mir gezeigt, wie man Kreise einnäht. Das Thema vom Workshop war Cross-it. Ein sehr moderner Quilt von Brigitte entworfen. Auf Pinterest habe ich einige schöne Quilts von Brigitte gesammelt. Erst dachte ich, ach die paar Streifen einnähen…pah, schaffe ich mit links. Denkste…da gab es doch ein paar Hürden……

lies hier weiter

Neue Stoffe und andere Neuigkeiten

  Messebesuch Houston/Texas Quilt Market Ende Oktober war ich in den USA in Houston/Texas um dort die größte Patchwork-Messe der Welt, den Quilt-Market zu besuchen. Die Messe findet über drei ganze Tage statt. In einer riesigen Halle dreht sich alles um Stoffe, Lineale, Nähmaschinen um´s Patchworken und Quilten. Ich kannte bisher nur die H&H (Handarbeit und Hobby) in Köln. Von der Größe der Messe kann Köln wohl mithalten, allerdings geht es in Köln nicht nur um Quilts, dort stellen auch andere Bereiche aus, wie Sticken, Stricken und Häkeln. Der interessanteste Tag war der Tag vor der Messe, dort fand der…

lies hier weiter

Tischset für die Adventszeit

Wenn die Weihnachtzeit beginnt, genießt man ganz besonders die Adventssonntage mit der Familie. Es duftet in der Küche nach selbst gebackenen Plätzchen und frisch gekochtem Kaffee oder Tee. Tischsets für die Adventszeit Wie wäre es mit einem Set für die Adventszeit? Etwas, um die Zeit beim Advents-Kaffee zu verschönern? Dann sind doch diese hier absolut perfekt! Man nehme ein 9 Grad-Lineal (oder den Dresden-Ruler) und schneide Streifen in einer beliebigen Länge. Meine sind hier 20 cm oder 8 Inch lang.   Die Nahtzugabe ist im Lineal eingezeichnet Zuschnitt von den Keilen oder Tortenstücken   füsschenbreit zusammen genäht Je nach Geschmack…

lies hier weiter

Alex. Schneller Babyquilt

Schneller Babyquilt Alex kenne ich noch gar nicht so lang. Wir haben uns auf einem Kurs im letzten Sommer von Brigitte Heitland (ZenChic-Moda) kennen gelernt und schnell wieder getroffen. Nun sehen wir uns regelmäßig und fachsimpeln. Sie wohnt im Kölner Süden, ist Mutter eines Sohnes und ist dem Patchwork und Quilten vor etwa zehn Jahren verfallen. Ich freue mich sehr, dass sie uns ihren schnellen Baby-Quilt zeigt! Zur Geburt des Patenkindes meines Mannes wollte ich unbedingt einen Quilt nähen. Wie das bei mir oft so ist, komme ich erst in letzter Minute in die Hufe bzw. manchmal auch erst zu spät. Ja…

lies hier weiter

Quiltmanufaktur: Andrea und ein Miniquilt

Andrea habe ich auf Facebook kennen gelernt, wir haben uns immer wieder Nachrichten geschrieben und eines Tage auch persönlich getroffen. Sie ist Inhaberin der Quiltmanufaktur im Brückenviertel von Frankfurt/Main. Sie eröffnetet ihr Geschäft im Frühjahr 2014 und schreibt als Expertin für das moderne Patchwork auf dem Bernina-Blog. Während ich hier sitze und diesen Post schreibe, ist es draußen wirklich mieses Wetter und mir ist kalt – mein Vermieter hat wohl nicht damit gerechnete, dass es im Herbst kalt werden könnte…. Da helfen ein paar warme Gedanken! Die habe ich mir über die letzten Tage reichlich gemacht, nachdem mich Dorthe zu dieser…

lies hier weiter

Christiane und ihr Mug Rug – dazu einen Tee?

Christiane alias simplethingsbymisssewing ist mir bei Instagram über den Weg gelaufen. Sie schrieb immer so schöne Bemerkungen unter meine Posts und eines Tage kündigte sie an, mich im Laden zu besuchen. Und sie kam, am gleichen Tag noch. So lernten wir uns kennen und kamen intensiv in´s Gespräch und sie bekundete großes Interesse an unserer neuen kleinen Gemeinschaft “Modern Cologne Quilter”. Außerdem hat sie einen sehr schönen Bericht über meinen bunten Stoffladen verfasst, was mich ganz besonders gefreut hat. Christiane lebt mit Mann und Kind auf einem Hof im Kölner Umland. Und hier ist nun ihr DIY gegen Novemberblues: Seit ich meine…

lies hier weiter

eBook-Hülle von Mareike

Hinter rundherumblog steckt Mareike, 32 Jahre jung und ständig auf der Suche nach tollen Stoffen für Ihre Sammelleidenschaft. Wenn Sie nicht gerade wieder auf der Pirsch ist, vernäht sie diese Stoffe zu allerlei Nützlichem und Dekorativem. Ihre Lieblingsfarben sind pastellig Türkis und Aquagrün. Diese werdet ihr immer wieder auf ihrem Blog und auch in ihrem heutige Tutorial wiederfinden. eReader sind als Weihnachtsgeschenk äußerst beliebt. Aber eine Hülle von der Stange kaufen? Nein Danke! Damit das Geschenk ganz persönlich und individuell wird, zeige ich euch heute ein Schritt-für-Schritt Tutorial, wie ihr in ca. zwei Stunden eine Schutzhülle nähen könnt, die ein…

lies hier weiter

Sterne auf dem Tisch

Heute ist mein DIY-Tag gegen Novemberblues. Mein Name ist Martina und Ihr  findet mich als Malu27117 bei Instagram und unter qcm-quiltcollection blogge ich. Ich komme aus der Nähe von Bonn, habe 3 Kinder im Alter von 21 bis 24 Jahren und arbeite tagsüber in einem Büro in Bonn. Neben der Näherei mache ich regelmässig Sport und habe es inzwischen geschafft, dass einige meiner Freundinnen ebenfalls mit mir fast wöchentlich nähen. Großartig! Zu meiner Großen Freude gehöre ich zu einer Gruppe von  mehreren Quilterinnen aus Köln-Bonn, die in den Modern Cologne Quilters  zusammengekommen und ein Wahnsinnsteam geworden sind. Ich habe für heute einen Sternentischläufer vorbereitet. Genäht habe ich…

lies hier weiter

Julchen näht einen schnellen Adventskalender

Heute ist Judith bei mir zu Gast. Viele von Euch kennen sie als Bloggerin von September´s Quiltdelight. Dort schreibt sie den Patchwork-Wegweiser, der manchen von Euch schon viele offenen Fragen beantwortet hat.  Bei mir im Laden gibt sie Nähkurse für Erwachsene und Kinder, alles dabei dreht sich ums Patchworken und Quilten, ihre große Leidenschaft. Hier ist nun ihr DIY gegen Novemberblues… Ihr Lieben, kennt es sicher: Weihnachten kommt immer so plötzlich! Und dann braucht man doch noch schnell einen Adventskalender oder einfach die Möglichkeit ein paar Nettigkeiten gut miteinander irgendwo zu verstauen und ein paar Lieben die Vorweihnachtszeit zu versüßen.…

lies hier weiter

Sandra von Coelner Liebe plottert

Liebe Dorthe, vielen Dank für Deine Einladung, mit vielen anderen Kreativen, dem anstehenden Novemberblues den Gar aus zu machen! Ich stelle mich einfach kurz vor und dann kommt mein “DIY gegen den Novemberblues”: Mein Name ist Sandra, ich bin 36 Jahre alt und im Osten von Köln, op d´r schäl Sick geboren und aufgewachsen. Mit meinen zwei Kiddies und meinem Mann lebe ich nun linksrheinisch zwischen Bonn und Koblenz am Rhein und lebe seit Mai 2014 meine Kreativität öffentlich in meinem Blog “CoelnerLiebe” aus. Und dass der Name Programm ist – lach – das merkt Ihr jetzt: Dreimol vun Hätze: Kölle Alaaf! Kölle Alaaf!…

lies hier weiter