Paper Piecing

Beim klicken durch Instagram, fand ich vor einigen Tagen den super schönen Blog von ellis & higgs. Den Blog betreibt Nadra und sie schreibt in deutsch und in englisch. Es gibt schöne Tutorials zum Thema Nähen und vor allem zum Patchworken. Inzwischen schaue ich gern bei ihr vorbei und freue mich immer über Neuigkeiten.

Ich habe ellis & higgs entdeckt!

Nadra hat eine eigene Stoffkolektion mit Namen Bloom & Bliss für Riley Blake entwickelt. Die Kollektion ist ab September bei Riley Blake erhältlich.

Ich fand bei ihr im Blog eine sehr schöne Anleitung für Nähen auf Papier/Paper Piecing oder Foundation Paper Piecing. Für alle, die das Nähen auf Papier noch nie ausprobiert haben, erklärt Nadra ausführlich und mit richtig schönen Fotos, Schritt für Schritt auf ihrem Blog.

In ihren Spinning Pinwheel Block habe ich mich direkt verguckt und kann mir sehr gut einen großen Quilt mit diesen genähten Blöcken vorstellen. Den könnte ich glatt auf meine lange To-Do-Liste setzen… Die ist allerdings schon sehr lan…Das kennt ihr bestimmt, oder?

Zum Ausprobieren und beim nähen dieser Technik habe ich mich an meiner Restekiste bedient, die nicht merklich kleiner dabei geworden ist, na ja der Block ist ja auch nicht besonders groß. Er hat die Größe eines Mug Rugs etwa 30 x 30cm.

spinning-pinwheel-ellis-and-higgs
Paper Piecing

 

Paper Piecing

Gequälten habe ich mit dem Obertransportfuss und zwar füsschenbreit. Die Stichlänge habe ich dabei nicht verändert, sie ist auf 2,5 eingestellt. Als Quiltgarn habe ich hier ein glänzendes Maschinen-Stickgarn genommen.

paper-piecing

Hier kann ich noch variabel entscheiden, ob es ein Miniquilt wird oder ob ich diese Pin-Weel-Vorlage in einem kleinen Kissen mache.

Die Technik Foundation Paper Piecing (Nähen auf Papier) hat mir einen Heidenspaß bereitet. Faszinierend, welch Genauigkeit bei den Nähten! Ich schaue mich in der nächsten Zeit weiter nach kostenlosen Vorlagen im Internet um. Bei Craftsy bin ich schon fündig geworden. Diese Technik will ich einfach weiter üben.

 

Verlinkt zu Creadienstag

 

und I-Love-Patchwork

Tagged

3 thoughts on “Paper Piecing

  1. Ach herrje Dorthe,

    schon wieder so ein "das will ich SOFORt ausprobieren" Projekt. Aber danke fürs Zeigen, denn dein Blog zeigt quasi den Frühling mit all seinen Farben, der sonne und guter Laune!

    Sei ganz lieb gegrüßt

    Judith

Comments are closed.