Shine Bright – 6 Köpfe 12 Blöcke Juli

Shine Bright

Werbung

Gesine von Allie and me präsentiert und diesen schönen sommerlichen Block, der auch ausschaut, wie eine Sonne. Mein Kreieren dieses Blockes ist auch sein Name zu Stande gekommen. Mir hat das Nähen des Seine Bright besonders viel Spaß gemacht, denn er wird auf Papier genäht mit meiner Lieblings-Näh-Technikmdem Foundation Paper Piecing. Unser Quiltalong 6 Köpfe 12 Blöcke ist ja nun schon das dritte Jahr am Start und ich  selber habe schon zwei Monats-Blöcke mit dieser Technik gezeigt, den Fan-Block (Dezember 2018) und den Priscilla (Mai 2019).

Shine Bright

Foundation Paper Piecing – Shine Bright

Gesine zeigt in ihrem ganz anfängerfreundlichen und umfangreichen Tutorial, eine andere VariatIon dieser Technik.  Sie erwähnt es ja auch in ihrem Artikel und es ist auch so: Für eine Sache gibt es viele Herangehensweisen oder anders gesagt: Viele Wege führen nach Rom! Das mag ich so an unserer Gemeinschaft, hier profitiert jeder vom anderen und jeder kann von anderen lernen und sich praktische Kniffe mitnehmen.

Achtung! …die Druckerschwärze

Jeden meiner insgesamt sechs Shine Bright Blöcke habe ich anders gestaltet. Praktisch dabei ist wirklich sich vorher auf dem Papier Farbmarkierungen mit Bunt- oder Filzstiften zu setzen, damit man beim Nähen nicht durcheinander kommt. Beim Bügeln solltet ihr unbedingt darauf achten, nicht auf der Papierseite zu bügeln. Mir ist es schon passiert, dass sich die Druckerschwärze löst und dann auf meinem Stoff landet. Über solch einen dummen Fehler hab ich mich schon geärgert. Eine gute Alternative wäre eine Nahtaussteicher oder diese Seam Roller und sich das Bügeln beim Nähen zu sparen.

Feenstaub

In meinem letzten Artikel hier bei mir auf dem Blog habe ich es schon erwähnt, im Februar nächsten Jahres fliege ich nach Austin/Texas zur Quiltcon. Dieser Seam Roller steht schon auf meiner Einkaufsliste. Ausserdem gibt es ein dünnes Papier in A4-Größe, welches man direkt in den Drucker legen kann. Darauf kann man die FPP-Vorlagen ausdrucken und die lassen sich leichter entfernen. Steht auch schon auf meiner Liste. Ein paar Monate Zeit habe ich noch, um diese Liste, gut sichtbar angehängt in meinem Nähzimmer, weiter zu ergänzen. Ich bin mir sicher, so einiges wird noch darauf landen. Da fällt mir noch ein Wunsch ein, den ich habe: Habt ihr diese Einhorn-Lineale von Tula Pink schon entdeckt? Wie heißt es so schön? Haben geht vor Brauchen! Wahrscheinlich sind dies rosa Einhorn-Ruler aus Feenstaub gemacht… Ich kann mir vorstellen, dass dieses Teile so manches Mädchenherz höher schlagen läßt. Mir geht es jedenfalls so.

Layout Juli

Meine Blöcke für Juli 2019 – Skill Builder

Genug von Einhörnern und Feenstaub. Hier soll es ja um meine Shine-Bright-Blöcke gehen. Vier Blöcke mit der Größe von 4 Inch und 2 Blöcke mit der Größe von 10 Inch (beide Angaben ohne Nahtzugabe, vernäht im Quilt), zu nähen ist die Aufgabe für den Juli 2019. Wie mit all unseren kleinen Blöcken von 4 oder 10 Inch kann man ganz viel variieren und gestalten. Jenachdem, wo man Farben/Stoffe im Block platziert, kann es ganz verschiedene Wirkungen erzielen. Als ich letztens meinen ersten Shine Bright bei Instagram gezeigt habe, kommentierte jemand unter meinen Beitrag, dass der Block ganz plastisch wirken würde, gerade zu dreidimensional. Der Meinung bin ich auch. Ein toller Sommer-Block und er fügt sich perfekt in unser Still-Builder-Layout ein.

Shine Bright alle quer

Shine Bright nah rot

Shine Bright nah rosa

Im kommenden Monat August wird Nadra ellis&higgs uns dann wieder einen Großen Block von 20 Inch zeigen. Ist dürft gespannt sein, er ist wunderschön! Soviel kann ich sagen, ohne zuviel zu verraten.

Header 2019 Skill Builder

Januar – Gesine / allie and me – Merry Kite Block
Februar – Nadra / ellis an higgs – Propeller Blöcke
März – Verena / einfach bunt – Carpenters Wheel Block
April – Andrea / Quiltmanufaktur – Star Plus Block
Juni – Katharina / greenfietsen – Eight Hands Around
Juli – Gesine / allie and me – Shine Bright 

August – Nadra / ellis and higgs
September – Verena / einfach bunt
Oktober – Andrea / Quiltmanufaktur
November – Dorthe / lalala patchwork
Dezember – Katharina / greenfietsen

Copyright

Es ist nicht erlaubt, unsere Grafiken und PDF-Dokumente weiterzuverwenden und zu veröffentlichen. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung unserer Inhalte und Werke ist nicht gestattet.
Auch die Nähanleitungen auf unseren Blogs sind urheberrechtlich geschützt und ihre gewerbliche Nutzung ist untersagt.
Gerne kannst du private Nähtreffen und in Patchwork Gruppen unsere Anleitungen nutzen, um die Quilt Blöcke zu erarbeiten. Es ist jedoch untersagt, kostenpflichtige Workshops und Kurse zu unserem Quilt-Along anzubieten und unsere Anleitungen kommerziell zu nutzen.

 

 

 

Tagged , , , ,

1 thought on “Shine Bright – 6 Köpfe 12 Blöcke Juli

  1. Hallo Dorthe,
    sehr gut sehen deine Blöcke aus. Ist schon interessant wie unterschiedlich die Wirkung durch die jeweilige Stoffwahl ausfällt. Das ist wirklich ein sehr schöner Block und auf Papier nähe ich sowieso gerne. Verena hat mich animiert, aus den bisherigen Blöcken schon mal einen kleineren Quilt zu machen. Aber natürlich näh ich bis Dezember mit Begeisterung mit, was dann aus den restlichen Blöcken entsteht wird sich zeigen.
    LG eSTe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.