zwölfter Mai, zwölf FQ und zwölf Projekte

12. Mai 2017

Herzlich Willkommen zur Verlosung “ZWÖLF”  Ja ist den schon der zwölfte Mai? Der fünfte Monat, von zwölf, unseres sechs-Köpfe – zwölf-Blöcke Quilt-Alongs ist schon im vollen Gange. Katharina {greenfietsen} begeistert euch gerade mit ihrem wunderbaren Tutorial mit dem Dutchman´s Puzzles. Flying Geese sind diesen Monat Thema. Ich mag die so gern, irgendwie ist mir dieses alte Patchworkmuster besonders ans Herz gewachsen. Einen ganzen Quilt habe ich mal aus diesen Gänsen gemacht. Bei Andrea {Quiltmanufaktur} findet ihr sogar einen wunderschönen Quilt, der ganz aus unserem Mai-Block Dutchman´s Puzzle genäht ist. Der ist toll, oder? Zwölf Fat Quarter aus der Kollektion “Metro…

lies hier weiter

6Köpfe – 12Blöcke – März – Broken Dishes

7. März 2017

Ganz pünktlich zum ersten März stellte Verena→einach bunt uns ihren Block vor, den Broken Dishes → zerbrochenes Geschirr. Für meinen Block, der aus drei verschiedenen Stoffen/Farben besteht, brauchte ich zwei Quadrate in Schwarz, eins in Grau und eins in Gelb. Laut Verenas Anleitung habe ich somit 16 HST´s hergestellt, hatte also acht schwarz/graue und acht schwarz/gelbe HST´s. Alle Teile habe ich auf 3,5 inch getrimmt. Verena hatte ja zum Thema einen Betrag geschrieben, ganz spontan, da einige mit dem Trimmen der HST´s beim Churn-Dash-Block von Nadra→ellis&higgs ihre kleinen Problemchen hatten. Aber nach Verenas super guten Beschreibung dürfte das aus der Welt…

lies hier weiter

Der Churn Dash und mein Freund der Nahttrenner

5. Februar 2017

Unseren Sew-Along 6Köpfe-12Blöcke haben wir im Dezember geplant, so wusste ich der Churn Dash, ausgesucht von Nadra, ist im Februar an der Reihe und ich hatte ihn schon vor einiger Zeit genäht. Nun lag der Block auf meinem Arbeitstisch und irgendwie habe ich ihn immerzu betrachtet und gedacht: “Irgendetwas stimmt hier nicht”  Grundsätzlich mache ich von allen meinen genähten Blöcken Bilder, zücke fix das Handy und knipse. Dann sehe ich mir das Bild an und es springt mir sofort ins Auge. Wir kommen sich noch am Ende des Jahres auf das Thema mit dem Fotografieren. Wenn ich auf den fertigen…

lies hier weiter

Rolling Stone – Finale im Januar

31. Januar 2017

Quiltpolizei? Denkt immer daran, es gibt keine Patchwork- oder Quiltpolizei! Wie oft ich schon gehört habe: “man macht aber” oder “man muss”, nein man muss nicht! Es gibt kein RICHTIG oder FALSCH! Erlaubt ist was gefällt. Und noch etwas: Seid nicht so streng zu euch selbst! Erst Übung macht den Meister. Betrachtet den Nahttrenner als euren besten Freund, meiner ist es nach den viele Jahren des Nähens immer noch! Das man sich darüber ärgert eine Naht wieder aufzutrennen, macht es nicht besser. Denkt immer daran: Es soll euch Spaß machen! Jeder hat andere Ansprüche an das was er tut. Ganz…

lies hier weiter

6Köpfe – 12Blöcke – Rolling Stone

1. Januar 2017

Zuerst will ich hier dringend ein paar Worte los werden! Ihr seid ja der Wahnsinn! In unserer Facebookgruppe haben sich bisher um die 500 begeisterte Näherinnen angemeldet. Vom blutigen Anfänger zum Profi-Patchworker ist alles dabei. Ich hatte da mal so eine kleine Idee und es ist eine Große geworden! DANKE an Euch alle! Zum Beginn unserer gemeinsamen Blogtour mit Gesine, Katharina, Verena, Andrea, Nadra und mir, möchte ich Euch den ersten Block vorstellen. Alle Blöcke, die wir Euch zeigen werden, haben die Größe von 12,5 inch.   Block Januar Rolling Stone Zugegeben hat dieser Block einen ziemlich rockigen Namen. Mit…

lies hier weiter

Ein halbes Jahr beim Zodiac BOM

14. Juli 2016

Zodiac BOM by Diane Bohn – ein halbes Jahr ist um In einem Post vom Januar diesen Jahres habe ich Euch von einigen Aktionen “Block of the Month” berichtet. Unter anderem auch vom Zodiac BOM. Bei Diane Bohn hatte ich mir das Schnittmuster gekauft. Jeden Monat nähe ich nun einen Block mit. Diane hat aufwändige Foundation Paper Piecing Vorlagen entwickelt.  Manchmal sind sie etwas kniffliger. Andere gehen dafür ratz-fatz. Alle Blöcke sind ausgerichtet auf die Sternzeichen im Jahr und deshalb sind die Blöcke immer sternenförmig angeordnet. Mit den Monaten im Jahr kam ich immer besser in Schwung. Die Blöcke gingen  mir…

lies hier weiter

In der Welt des BOM

11. Januar 2016

BOM – Block of the Month Block des Monats Im Netz gibt es eine Menge von Blogs von —— die richtig schöne Blöcke, oft sogar kostenlos zur Verfügung stellen. Man bekommt sogar eine detaillierte Anleitung dazu. In diesem Jahr habe ich mich intensiv damit beschäftigt um neuen Input zu bekommen und mich inspirieren zu lassen. Für einen BOM habe ich mich nun entschieden, da hat der Bauch quasi JA geschrien!  zwölf Blöcke für zwölf Monate Alle Blöcke werden auf Papier – das Foundation Paper Piecing (FPP) –  , inzwischen habe ich diese Technik richtig lieb gewonnen, weil man sehr genau näht…

lies hier weiter